Back to all Hi-Fi awards

EISA Endverstärker 2021-2022 NAD C 298

Die Geschichte von NAD begann vor langer Zeit mit der Herstellung von Verstärkern, und seit fast einem halben Jahrhundert werden ausgefeilte Technologien dazu erforscht und entwickelt. Die gesamte Kompetenz des Unternehmens zeigt sich in der unscheinbar aussehenden Stereo-Endstufe C 298, die für den Einsatz in allen Bereichen von konventionellen HiFi- und Heimkinosystemen bis hin zu „Custom-Installation“-Anwendungen konzipiert ist. Der Verstärker verfügt anschlussseitig über unsymmetrische und symmetrische Eingänge und eine schaltbare Signalerkennung für die Steuerung aus der Ferne. Seine energieeffiziente „Purifi-Eigentakt-Verstärkungstechnologie“ verleiht ihm die Fähigkeit, nahezu jeden Lautsprecher problemlos zu betreiben. Der Klang ist absolut spektakulär, und der Verstärker lässt sich zudem im Bridge-Modus als Monoblock mit dann mehr als 600 Watt betreiben.